Innere Erschließung

 Die innere Erschließung des Gebiets erfolgt in weiten Teilen über das bestehende 23 km lange Straßennetz des ehemaligen Munitionsdepots. Aufgrund der typischen Organisation von Center Parcs (Einbahnstraßensystem, Privatsphäre an Bungalows usw.) ist jedoch in Teilflächen die Neuanlage bzw. teilweise der Rückbau von Wegen unumgänglich. Die vorhandenen Gebäude an der bestehenden Haupterschließungsstraße sollen für Zwecke der Unterhaltung der Gesamtanlage umgenutzt werden. Die Haupterschließung für die Gäste soll deshalb über eine neue innere Erschließungsstraße erfolgen. Für die festgesetzten Verkehrsflächen wird bestimmt, dass sie dem Zu- und Abfahrtsverkehr zu den Einrichtungen für den Ferienpark dienen. Sie sind für den für Rad- und Fußverkehr der Allgemeinheit zugänglich. Im Eingangsbereich des Ferienparks ist eine große zentrale Parkierungsanlage für ca. 2.100 Pkw geplant. Die erstmalige Herstellung, bzw. die notwendigen Ausbaumaßnahmen der Erschließung sind Gegenstand des abzuschließenden Erschließungsvertrags.
  
 .
© 2017 Stadt Leutkirch im Allgäunach oben



Mit freundlicher Unterstützung von brain at work Internetagentur Leutkirch  Internetagentur Leutkirch